Browser out of date
You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Autofreier Urlaub in Seefeld

Erleben Sie die Olympiaregion mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Autofrei reisen in Österreich

Vielleicht haben Sie gar kein Auto, weil Sie in einer Großstadt leben und dort ohnehin alles mit Bus und Bahn erledigen. Oder Sie wollen Ihren Wagen lieber zuhause lassen, weil die Anreise nach Seefeld mit dem Zug viel bequemer und entspannter ist. Oder Sie möchten etwas für die Umwelt tun und lassen deshalb Ihr Fahrzeug öfter mal in der Garage. Ganz gleich wie Ihr Ausgangspunkt ist, Sie genießen immer einen erholsamen Urlaub mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in und um Seefeld.

Stressfrei ankommen

In der Olympiaregion Seefeld kommen Sie prima auch ohne Auto überall hin. Der öffentliche Nah- und Fernverkehr sind bestens ausgebaut. Egal, ob Sie von weiter zu uns anreisen oder ob Sie von hier aus die Ortschaften in der näheren Umgebung erkunden möchten. Zum Beispiel für einen Tagesausflug. Bus und Bahn bringen Sie zu sämtlichen Sehenswürdigkeiten. Und wenn es doch mal etwas später wird, rufen Sie einfach ein Taxi.

Autofrei reisen in Österreich heißt …

  • … keine lästige Parkplatzsuche: Ob in Seefeld selbst oder bei einem Ausflug nach Innsbruck oder München. Sie sparen Zeit und Geld. Schließlich sind gerade in den Großstädten die Parkplätze meist rar und teuer. Mit Bus und Bahn kommen Sie ganz ohne Stress ans Ziel.
  • … die Landschaft entspannt genießen: Bei einer Zugfahrt können Sie entspannt aus dem Fenster schauen und müssen nicht auf den Verkehr achten. Erfreuen Sie sich an der unberührten Natur und an den zauberhaften historischen Bauernhöfen entlang der Strecke.
  • … Kopf und Hände frei haben: Autofrei Reisen bietet gewaltige Vorteile. Ob Sie mit Ihren Kindern „Ich seh‘ etwas was du nicht siehst“ spielen, die letzten wichtigen Mails an Ihre Mitarbeiter versenden oder endlich das Lieblingsbuch aufschlagen, das seit Wochen verstaubt. Sie haben endlich die Hände und den Kopf dafür frei. Dazu kommt: Sie müssen nicht einmal den Weg nach Seefeld kennen, denn das erledigt „Ihr“ Chauffeur für Sie.

Anreise mit dem ICE direkt nach Seefeld

Am schnellsten über weitere Strecken sind Sie mit dem Zug oder mit Fernbussen. Damit kommen Sie stressfrei bis nach München oder Innsbruck. Von dort können Sie den Schnellzug nach Seefeld nehmen. Oder den Bus. Seit kurzem gibt es zudem ganzjährig an den Wochenenden direkte Bahnverbindungen nach Seefeld/Innsbruck. Von Deutschland kommen Sie mit dem ICE von Dortmund über Köln und Frankfurt auf unser schönes Hochplateau. Seefeld ist damit der höchstgelegene ICE-Bahnhof weltweit. Auf der ICE-Direktverbindung von Hamburg über Hannover müssen Sie baustellenbedingt am von Juni 2019 bis voraussichtlich Dezember 2019 in München Hbf. auf den Schnellzug nach Seefeld umsteigen. Ihre Fahrzeit verlängert sich (Verspätungen ausgenommen) dadurch aber maximal um eine halbe Stunde. Die genauen ICE-Stationen und mehr entnehmen Sie bitte unserer Tourismus-Info.

Ohne Auto in und um Seefeld – geht das?

So einfach wie Sie von München oder Innsbruck nach Seefeld gelangen, so einfach geht das natürlich auch andersrum.  Stressfrei und komfortabel gondeln Sie zum Sightseeing, Shoppen oder Flanieren in die nahelegenden Hauptstädte.  Kostenlose Fahrpläne finden Sie an der Rezeption, in allen Infobüros und über die Hotline der ÖBB unter +43 5 1717.  Aber natürlich locken auch in die Orte rund um Seefeld – also Leutasch, Mösern, Buchen, Reith und Scharnitz – mit Sehenswürdigkeiten. Um die regionalen Busse unbegrenzt während Ihres gesamten Aufenthalts nutzen zu können, zahlen Sie übrigens einmalig nur 12 Euro. Bequemer und einfacher geht es nicht! Busfahrpläne finden Sie in ebenfalls den Infobüros. Dort können Sie auch die Tickets kaufen.

Ihr autofreier Urlaub in den Bergen

Professionelle Transferunternehmen in Seefeld runden das „Öffi“-Angebot perfekt ab. So können Sie bei Wetterstein Reisen unter +43 5214 6777 auch Ihren privaten Bus für den ganz individuellen Transfer buchen. Fragen Sie einfach nach. Vielleicht lohnt es sich für Sie. Falls Sie mal ein Taxi brauchen, finden Sie alle wichtigen Rufnummern auf der Seite der Olympiaregion Seefeld. Für kurze Strecken können Sie sich auch gerne Fahrräder oder E-Bikes ausleihen und die schöne Gegend damit noch weitaus besser erkunden. Ansonsten fragen einfach an der Rezeption Ihres Kaltschmid-Hotels nach. Wir sagen Ihnen immer gerne, wer oder was Sie schnell und günstig von A nach B bringt.

Fehlt noch was?

Ja, Sie müssen sich noch für eines der sieben gemütlichen Kaltschmid-Hotels entscheiden und Ihren autofreien Urlaub in Seefeld buchen, falls Sie das nicht ohnehin schon gemacht haben. Lassen Sie das Auto einfach zuhause und genießen Sie Ihren Urlaub stressfrei von der ersten Minute an.

Lehnen Sie sich gemütlich zurück – im Bus, im Zug und natürlich im Hotel!

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Gepflege Hotelanlage mit vielen Angeboten

Matthias | holidaycheck.at |

Kinderträume werden wahr

Lisa | holidaycheck.at |

Ein Hotel mit viel Tirolercharme und Herzlichkeit

Heidi & Heinz | holidaycheck.at |

Wellness verbunden mit Wanderferien

Michael | holidaycheck.at |

Wunderbar, ein Traumurlaub! Top erholt!

Simone | holidaycheck.at |

Gerne wieder in diesem Hotel

holidaycheck.at | Natascha |

Super Hotel für Geschäftsreise nach Seefeld!

Martin | holidaycheck.at |

Super für Kinder und Babys

Roger | holidaycheck.at |

Traumhaftes Hotel für Wellnessurlaub

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Autofrei reisen in Österreich

Autofreier Urlaub in Seefeld

News vom 09.07.2019
Vielleicht haben Sie gar kein Auto, weil Sie in einer Großstadt...
Murmeltier-Safari in Seefeld

Olympische Almsafari in Seefeld

News vom 28.06.2019
Murmeltier-Safari – ein Programm für Eltern und Kinder ab zehn Jahren....
Sommerkonzerte in Seefeld in Tirol

Seefelder Sommerkonzerte

Veranstaltung
Seefeld lässt jeden Sommer die Herzen der Musikfreunde höher schlagen! Der...
Ihr schnellster Weg zu uns: