You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Buchempfehlung: 111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss

Mit Geheimtipps für die schönsten Fleckchen um die Olympiaregion Seefeld

111 Orte in Seefeld die man sehen sollte

Ein besonders beliebter Reisetipp für eine bestimmte Region lautet immer: „Frag einen Local und lass dir die schönsten Plätze zeigen.” Genau so ist es im Reiseführer „111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss”, denn die Autorin Susanne Gurschler kommt aus Innsbruck und kennt die Region in- und auswendig.

Deshalb und aus einem weiteren Grund möchten wir Ihnen dieses Buch als Lektüre vor Ihrem Urlaub in der Olympiaregion Seefeld besonders ans Herz legen. Denn selbst Gäste, die schon seit vielen Jahren zu uns kommen, schwärmen von Sehenswürdigkeiten, die sie ohne das Buch nie vermutet hätten. Sätze wie „Ihr hättet uns ja ruhig mal verraten können, dass es neben den Swarovski Kristallwelten, der Leutasch-Klamm und der Innsbrucker Altstadt so viele andere Dinge zu entdecken gibt, von denen wir bisher nichts wussten” hören wir nun öfter. Natürlich mit einem Augenzwinkern, aber die Gäste haben recht. Denn Susanne Gurschler erzählt auf 230 Seiten Geschichten von schönen, kuriosen und besonderen Dingen, die Sie in Tirol entdecken können. Sie stellt Menschen, Architektur, Kunst, Orte und Landschaften vor.

Das Besondere ist die Geschichte dahinter

Allerdings tut sie das auf eine besondere Weise. Ihre Geschichten sind sehr gut recherchiert und selbst Tirol-Kenner, die schon zig Mal an einem Ort waren, können da mit ihrer Hilfe noch etwas Neues entdecken. Susanne Gurschler hat in ihrem Buch Geheimnisse und Unbekanntes aufgespürt und gibt Ihnen so die Möglichkeit, in Tirol noch viel mehr zu entdecken, als Sie jemals für möglich gehalten hätten. Das ist sicher eine tolle Anregung für Ihren nächsten Urlaub in der Olympiaregion Seefeld 🙂

Den Urlaub in der Olympiaregion Seefeld sollten Sie übrigens schnell buchen

Schließlich hat die Frühjahrssaison bereits begonnen und Seefeld erwacht aus dem Winterschlaf. Dabei sind Mai und Juni besonders beliebte Monate zum Wandern und für Ausflüge zu den im Buch vorgestellten Orten. Also rufen Sie doch am besten gleich an. Wir reservieren Ihnen dann ein Zimmer in einem unserer Hotels.

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Gepflege Hotelanlage mit vielen Angeboten

Matthias | holidaycheck.at |

Kinderträume werden wahr

Lisa | holidaycheck.at |

Ein Hotel mit viel Tirolercharme und Herzlichkeit

Heidi & Heinz | holidaycheck.at |

Wellness verbunden mit Wanderferien

Michael | holidaycheck.at |

Wunderbar, ein Traumurlaub! Top erholt!

Simone | holidaycheck.at |

Gerne wieder in diesem Hotel

holidaycheck.at | Natascha |

Super Hotel für Geschäftsreise nach Seefeld!

Martin | holidaycheck.at |

Super für Kinder und Babys

Roger | holidaycheck.at |

Traumhaftes Hotel für Wellnessurlaub

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Den Sommer in Seefeld erleben

Sommer in Seefeld 2020

News vom 23.03.2020
Alpaka-Spaziergang, Tierspuren entdecken, Besichtigungstouren und über die Geschichte Seefelds lernen. Wenn...
111 Orte in Seefeld die man sehen sollte

Buchempfehlung: 111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss

News vom 15.03.2020
Ein besonders beliebter Reisetipp für eine bestimmte Region lautet immer: „Frag...
Winterparty in den Alpen im Alpenpark

Von Seefeld zu Andreas Gabalier nach München

News vom 06.03.2020
Seefeld und Gabalier, das ist eine besondere Liebesgeschichte. Gleich viermal hintereinander...
Kartendaten © 2020 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: