Kinder lieben Schnee, da wundert es nicht, dass Skifahren für Kinder in Seefeld eine der Lieblingsbeschäftigungen ist. Damit Ihren Kindern beim Skifahren nichts passiert, haben wir hier ein paar Tipps und Infos zusammengestellt.

Die Grundlagen: Ein Skikurs speziell für Kinder

Damit sich Ihr Kind möglichst sicher auf den Ski bewegt, ist ein spezieller Kinder-Skikurs absolut empfehlenswert. Hier lernt Ihr Kind in einer Gruppe von Gleichaltrigen und unter Anleitung eines geschulten Skilehrers, wie man sich auf dem Hang sicher bewegt. Wenn Ihr Kind die Technik des Skifahrens beherrscht, ist der erste Schritt für ein sicheres Pistenvergnügen getan. Wir helfen Ihnen gerne, für Ihre Kinder die richtigen Skikurse in einer der Seefelder Skischulen zu finden.

Die Ausrüstung: Das A und O für sicheres Skifahren

Neben den Grundlagen, die Ihre Kinder in den Skikursen lernen, ist auch die Ausrüstung ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Hier in Österreich besteht Helmpflicht für Skifahrer bis 15 Jahren. Seine Schutzwirkung kann der Helm aber nur dann voll entfalten, wenn er die richtige Größe hat.

Auch die Ski und die Skischuhe müssen zum Kind passen. Zu kurze oder zu lange Ski erschweren es Ihrem Kind unnötig, das Skifahren zu erlernen. Die richtige Größe hat ein Ski dann, wenn er etwa bis zum Kinn Ihres Kindes reicht. Bei den Schuhen sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind ausreichend Halt in den Schuhen hat, die Außenschale aber nicht zu hart ist, da sie sonst die Bewegungsfreiheit zu sehr einschränkt. Selbstverständlich beraten Sie die Skiverleiher in Seefeld gerne zur richtigen Ausrüstung.

Die richtige Kleidung beim Skifahren für Kinder in Seefeld

Da Ihre Kinder beim Skifahren viel in Bewegung sind, sollten Sie auf die richtige Kleidung achten. Ziehen Sie Ihre Kinder nicht zu warm an. Wir empfehlen deshalb Funktionskleidung, die wind- und wasserdicht, zugleich aber auch wärme- und feuchtigkeitsregulierend ist. Wichtig sind auch eine Sonnenbrille mit Sicherheitsglas, denn der Schnee reflektiert das Sonnenlicht, was ohne Sonnenschutz die Augen schädigen kann.

Stichwort Sonnenschutz: Auch die UV-Strahlung ist in den Bergen nicht zu unterschätzen. Deshalb ist Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ein unbedingtes Muss.

Familien-Skiurlaub in Seefeld: Perfekt!

Wenn Sie unsere Tipps und Infos berücksichtigen, steht einem gelungenen Winterurlaub in Seefeld nichts mehr entgegen. Wir hoffen, dass wir Sie bald zum Skifahren mit Ihren Kindern in Seefeld begrüßen dürfen.

News

Ähnliche Beiträge

Bergresort-Seefeld-Winterwandern
Informatives rund um Seefeld

Winterprogramm der Olympiaregion Seefeld

Sternenwanderung, Spurenlesen, etwas über die Geschichte lernen, Laternenwanderung, … Wenn Sie Urlaub in Seefeld machen,…
Langlaufen Seefeld- Seekirchl-Loipen Eröffnung
Informatives rund um Seefeld

Seit 11.11. sind in Seefeld die Loipen offen

Es war wirklich höchste Zeit, dass in Seefeld die Loipen eröffnet werden. Schließlich hatte Frau…
Winterurlaub-Langlaufen Seefeld
Informatives rund um Seefeld

Schneesicherheit in Seefeld

Um für die Nordische Skiweltmeisterschaft 2019 ideale Trainingsbedingungen zu schaffen, betreibt das Schneemanagement der Olympiaregion…