Beim Winter- oder Schneeschuhwandern der Natur näher sein. Wenn Sie begeisterte Winter- oder Schneeschuhwanderer sind, können wir unsere Region mit 142 km Winterwanderwegen nur wärmstens empfehlen.

Winter- & Schneeschuhwandern in Seefeld

Seefeld bietet wunderschöne Winterwanderwege in weiter, weißer Landschaft. Genießen Sie frischen Pulverschnee, die kühle Winterluft und das Glitzern der Winterlandschaft in der Sonne. Gerne empfehlen wir Ihnen die für Ihren Anspruch am besten geeigneten Winterwanderwege und Schneeschuhtouren in unserer Region.

142 Kilometer geräumte Wanderwege in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden erwarten Sie in Seefeld. Für erfahrene Winter- oder Schneeschuhwanderer gibt es anspruchsvollere Schneeschuhtouren und Winterwanderwege die über Berg und Tal führen. Für Neulinge haben wir auch kurze Winterwanderwege, die Sie schneller und einfach ans Ziel bringen. Unzählige Routen und Schneeschuhtouren erstrecken sich über das Winterwandernetz zwischen den fünf Orten der Region Seefeld. Eines ist jedoch sicher, alle Strecken bieten Ihnen die schönsten Blicke auf unsere unberührte Winterlandschaft.

Schöne Schneeschuhwanderungen in Seefeld

Seefeld mit Schneeschuhen erkunden. Unsere Region Seefeld bietet zahlreiche Schneeschuhtouren die Sie durch Wald und Flur führen. Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie die unberührte Natur in den Tiroler Alpen auf eine einzigartige Weise. Wir möchten an dieser Stelle ein paar schöne Schneeschuhtouren empfehlen:

Schneeschuhwanderung Brunschkopf

Für diese Schneeschuhwanderung starten Sie an der Wildmoosalm und legen 5 Kilometer bis nach Mösern zurück. Dabei bewältigen Sie 214 Höhenmeter. Klingt nach einem Spaziergang? Der hat es aber schon in sich, denn für die Strecke brauchen Sie etwa 2,5 Stunden. Das ist es aber ganz sicher wert, wenn Sie zum Schluss den Brunschkopf sehen. Auch auf dem Weg dorthin genießen Sie eine herrliche Aussicht und eine traumhafte Winterlandschaft. Weiter Infos über diese Schneeschuhwanderung finden Sie hier >>

Schneeschuhwanderung zur Rauthhütte

Die Schneeschuhwanderung zur Rauthütte startet bei der Ropferstub’m. Von dort aus folgen Sie dem Weg Nr. 27 bis zur Hauptstraße und bis zum Katzenloch. Dort angekommen geht die Schneeschuhtour weiter über den Weg Nr. 99 zur Rauthhütte. Der Abstieg erfolgt über die alte Lifttrasse nach Leutasch. Die Schneeschuhwanderung zur Rauthhütte gilt als mittel-schwere Route und nimmt ca. 3 Stunden Gehzeit in Anspruch. Mehr Infos zur Schneeschuhtour zur Rauthhütte

Winterwandern in der Region Seefeld

Winterwandern in der Region Seefeld, das ist Freiheit pur. Atmen Sie die frische Luft, genießen Sie die märchenhafte Winterwelt und erleben Sie pure Freude. In unserer Region ist für jeden die passende Strecke dabei. Sie können stundenlang durch die verschneite Landschaft laufen oder einen kurzen Verdauungsspaziergang nach einem zünftigen Mittagessen machen. Hier stellen wir Ihnen ein paar unserer Winterwanderwege vor:

Winterwanderung auf dem Panoramaweg Reith

Mit 1,5 Stunden eine etwas kürzere, allerdings auch ein wenig anspruchsvollere Winterwanderstrecke ist diese 1,8 Kilometer lange Wanderung auf dem Panoramaweg Reith. Vom Bahnhof Reith aus gelangen Sie nach 110 Meter Aufstieg nach Reith, wo Sie sich direkt in Raslers Laden stärken können. Auch hier erwartet Sie eine wunderschöne Winterlandschaft.

Winterwanderung Achweg-Klamm-Ahrn & Fortsetzung nach Unterleutasch

Ohne Schneeschuhe können Sie an dieser Winterwanderung teilnehmen. Für 5,1 Kilometer sind Sie auch hier immerhin 2 Stunden unterwegs, aber bei gemütlichem Tempo. Dafür müssen Sie nur 8 Höhenmeter bewältigen. Sie starten im Ortsteil Klamm und gehen entlang der Leutascher Ache nach Ahrn. Eine schöne Wanderung, um die frische Luft zu genießen und die winterliche Region zu bestaunen. Weitere Infos gibt es hier >>

3 Seen Rundwanderung am Seefelder Plateau

Mittelschwer und recht weit, sind Sie hier für 12,3 Kilometer rund 4 Stunden unterwegs. Die Strecke von Seefeld am Möserer See vorbei über den Lottensee zum Wildmoossee zurück nach Seefeld hat einen Aufstieg von 368 Metern, was das Wandern noch etwas anstrengender macht.

Toler (Unterleutascher Wiesenrundgang): Bei dieser leichten Wanderung über 4,2 Kilometer müssen Sie etwa 45 Minuten einplanen. Sie schaffen den Weg zwischen Wald und Wiese also locker nach einer ordentlichen Mahlzeit.

Winterurlaub im Alpenpark Resort

Zahlreiche weitere Wander- und Schneeschuhtouren und Wege für alle Ansprüche warten im Winter in Seefeld auf Sie. Wir verraten Ihnen, wo wir besonders gerne wandern gehen, um den Kopf mal richtig freizukriegen. Fragen Sie einfach an unserer Rezeption.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Schneeschuhen unterwegs sind, gehen Sie einfach mit uns auf Wanderung. Wann und wo verraten wir Ihnen gerne. Rufen Sie einfach an und buchen Sie gleich Ihren Winterurlaub im Alpenpark Resort.

Zu den Zimmern und Suiten im Hotel Alpenpark in Seefeld.

279 km Langlaufloipen

Langlauf in Seefeld

Langlauf in Seefeld mit 154,3 Kilometer klassisch und 124,7 Kilometer Skating Langlaufloipen. In der Region…

Mit Highspeed die Pisten runter

Skifahren in Seefeld, Tirol

48 Kilometer Pisten stehen den Skiläufern und Snowboardern von Carving bis hin zum Variantenskilauf zur…

Wellness für Körper & Seele

Saunawelt

Erholen Sie sich in unserer Saunawelt und machen Sie sich ein paar schöne Stunden. Stärken…